„Lange dachte ich, einen Zeit-Planer brauche ich nicht. Noch länger warte ich auf ein Objekt, das unseren besonderen journalistischen Bedingungen und Erfordernissen gerecht wird. Zum PressePlaner kann ich nur sagen: sehr gelungen! Die eine oder andere Ergänzung (wie etwa ein Hinweis auf die Foto-Wettbewerbe des Verbandes Deutscher Sportjournalisten/VDS) könnte den PressePlaner zum Medien-Planer schlechthin – also Print-übergreifend – werden lassen."

Klaus Meßenzehl
Redakteur kicker Sportmagazin


„Ich finde den PresssePlaner LS richtig chic, weil er im Design der praktischen Moleskine-Kalender daherkommt. Der Planer ist nur mit viel mehr Informationen gefüttert und passt zudem bequem in jede Jackentasche. Als ich vor kurzem in spontane Honorarverhandlungen einsteigen musste, stand mir der Presseplaner mit seinen Gehaltstabellen zum Glück zur Seite und hat mir zu einem finanziell lohnenden Auftrag verholfen."

Torben Brinkema
Stv. Sprecher Junge Journalisten im DJV


"Der Presseplaner ist praktisch, handlich und hilfreich. Er enthält solch nützliche Dinge wie die Jubiläumschronik. Ich hätte nicht gewusst, dass die Interflug der DDR zunächst als „Deutsche Lufthansa“ gegründet wurde. Außerdem erfahre ich, wie wenig ein Nanogramm ist."

Helmut Lorscheid
Freier Journalist in Bonn